Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt,
auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige,
die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann…

Charles Darwin

UND diejenige,
die am mutigsten und kreativsten
von ihrer Fähigkeit zum MITEINANDER Gebrauch macht!

Wofür?

… ist DIE zentrale Frage jeder Transformation in Unternehmen.
Die häufigste Antwort, die ich darauf spätestens seit der „Corona-Krise“ erhalte ist:
„Na, ganz einfach – um zu überleben.“.  An dieser Stelle lohnt es provokant weiter zu fragen:
Wofür meinen Sie denn, muss Ihr Unternehmen überleben? Auf welche Produkte bzw. Services in Ihrem Portfolio wartet die Welt? 
Für welchen Sinn und Zweck ist die Mehrheit der Menschen in Ihrer Organisation und jeder Experte
am überschaubaren Fachkräftemarkt bereit, mit Hingabe zu arbeiten?
Die Antworten auf diese Fragen lassen sich nur in einem neuen WIE des MITEINANDER ARBEITENs finden..

Wie?

Vier zentrale Werte und 12 Prinzipien dienen als Kompass in jeder Unternehmenstransformation, die ich begleite.
Die Parallelen zum Agilen Manifest von 2001 sind kein Zufall.
In der Agilen Softwareentwicklung und im Viniyoga habe ich zudem die Vorzüge des iterativen Vorgehens schätzen gelernt.

Benennt die 4 Werte resonanter Zusammenarbeit im Unternehmen
Vier Werte Resonanter Zusammenarbeit, © Ilka Pracht

Was?

Resonante Zusammenarbeit

Als einzelne Beraterin oder im Team mit erfahrenen Coach-Kolleg*innen aus meinem Netzwerk biete ich Ihnen das volle Portfolio einer Enterprise Agile Coach an:

Systemische Beratung und Coaching für Einzelpersonen und Teams
Workshop-Design, -Management und -Moderation
Agile Leadership Consulting und Coaching
Design Thinking Facilitation
Agile Coaching schwerpunktmäßig in skalierten Kontexten (SAFe, Scrum-of-Scrums)

Meine wichtigsten Inspirationsquellen sind:

Die Arbeit des Presencing Institutes und die Theory U von Otto Scharmer
Das Resonanz-Konzept des Soziologen Hartmut Rosa
Das Outward Mindset Konzept des Arbinger Institutes
Beyond Budgeting
Meine Erfahrungen aus der agilen Softwareentwicklung
… und natürlich die Yogaphilosophie.

Viniyoga-basiertes Resilienz-Coaching

Das Viniyoga-basierte Resilienz-Coaching ist ein Programm, das sich in der Betrieblichen Gesundheitsförderung Ihres Unternehmens verankert lässt. Es verfolgt zwei Ziele:

  • Erstens, die körperliche und psychische Gesundheit der Beschäftigten nachhaltig zu stärken, und
  • zweitens deren Wahrnehmungsfähigkeit für die eigene Resilienz zu schulen.

Beide Ziele stehen dabei in wechselseitiger Abhängigkeit: Je mehr Achtsamkeit die Beschäftigten für ihr inneres Gleichgewicht – ihre Resilienz – entwickeln, umso leistungsfähiger werden bzw. bleiben sie. Je mehr Selbstwirksamkeit im Hinblick auf die eigene Gesundheit sie durch das regelmäßige Üben erleben, umso resilienter werden sie.

Im Gegensatz zu anderen Formen des Resilienz-Trainings, die das Thema ausschließlich gesprächsbasiert aufgreifen, handelt es sich beim Viniyoga-basierten Resilienz-Coaching um ein multimodales Programm. Es besteht aus vier Elementen:

Details

Viniyoga-basiertes Resilienz Coaching
Die vier Elemente des Viniyoga-basierten Resilienz-Coachings, © Ilka Pracht